Strandgefühl im Garten!

Strandkörbe für Alkersum

Freude, Sonne und unvergessliche Ferien am Strand – das sind oft die bleibenden Vorstellungen von Leuten, die den typisch deutschen Strandkorb an der Nordsee entdecken. Für allerlei Leute, sind es Andenken an den besonderen Urlaub an Nordsee oder Ostsee, denn besonders ebenda finden sich die einmaligen Strandkörbe, und so manche Nicht-Europäer verknüpfen den letzten Besuch an französischen Urlaubsorten mit dem bequemen sowieso nützlichen Strandmobiliar.

Wie aus Sorge vor Zugluft dieser Designklassiker wurde!

Frühe Ahnherren des Möbel für den Strand existierten bereits vor ungefähr 375 Jahren in europäischen Strandbädern und bereits erstaunliche kurze Sessionen später sogar in Herrensitzen norddeutscher Edelleute, die ihr Strandvergnügen sowie ihr Wohlergeben vor dem berüchtigten „Zug“ schützen wollten.

Wer aktuell bei Alkersum an Strandkörbe denkt, hat vermutlich in den wenigsten Fällen einen einsitzigen veralteten Strandstuhl im Hinterkopf, sondern wahrscheinlich eine moderne Fassung – zu Graal Müritz entwickelt.

Dank Weidenbaum, Flechtrohr und Gedankenreichtum durch den königlichen Hofkorbmacher Bartelmann gebaut und erstmalig beneidet am Badestrand bei Graal Müritz. Dort gestattete sich Elfriede von Maltzahn zum Wechsel des 19ten Jahrhunderts ihre Ferien zu genießen, was ihr aufgrund schmerzlichen Gliederreißens und der damit verbundenen Schmerzen, zunehmend schwieriger fiel. Sie war es deshalb nun, die den Korbmacher Bartelmann instruierte, nach ihren Wünschen einen Stuhl zu planen, welcher sich für den Strandaufenthalt eignet, aber auch vor strandtypischen Wind und Witterung abschirmt. Bei anderen Gästen löste die Komposition aus Gemütlichkeit und Nützlichkeit allgemeine Entzückung und damit erste Begehrlichkeiten aus.

Weiteres ist Korb-Historie!

Obwohl sich die Idee nicht gründlich verändert hat, gibt es inzwischen viele Varianten von Einsitzern, ungeachtet ob nun Halbliegend oder Familien-Korb – mit fesselenden Verbesserungen für den individuellen Spaß am Strandkorbbesitz: angefangen bei automatischen Markisen über TFT-Display bis hin zu Unerwartetem, wie Solarzellen. Keine Überraschung also, dass unser nordischer Strandkorb dieser Tage in alle Nationen der Erde exportiert wird. Erfahrungen der Strandkorbprofis aus Alkersum lassen vermuten, dass es 2019 allein in Deutschland beinahe 98.000 Strandkörbe gibt – davon bestimmt auch Viele in Ihrer der Nähe.

Sie wollen in Alkersum einen guten Ostseestrandkorb bestellen?

Die Beschaffenheit von Material und die Ausführung entscheidet darüber, wie lange Käuferinnen und Käufer an ihrem brandneuen Strandkorb Freude haben können. Modelle aus besonderem Hartholz oder Buche sind besonders unempfänglich bei Verwitterung und Fäule. Nach dem Lackieren mit speziellem Holzschutzmittel, reicht in Zukunft für die Instandhaltung ein übliches Pflegemittel.

Dennoch müssen gerade Schnäppchenjäger zum Schutz der Umwelt darauf achten, dass die Hölzer aus zertifiziertem Anbau stammen und die Hersteller klare Angaben zur Herkunft machen können. Wenn das passt und Sie die Pflegehinweise achten, dann steht einem langen Leben Ihres Strandkorbs nichts im Wege. Zumal das frühere Weidengeflecht heutzutage in der Regel aus PE- bzw. einem anderen Kunststoff besteht und damit robust und wartungsarm ist.

Wo und zu welchen Kosten kaufen wir den idealen Strandkorb?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten – zumal sich Modelle und die Preise bedingt Angebot und Nachfrage häufig massiv verändern. Deshalb empfehlen wir unsere Strandkorbtester, deren aktuelle Tests von Strandkörben potenziellen Käufern zahlreiche, relevante Informationen liefern.

Wenn Sie also die Anschaffung eines Korbs in Erwägung ziehen, finden Sie im Nachfolgenden die neuesten Tests bekannter Marken- und Discounter-Strandkörbe samt den besten Preisen in Alkersum und aus dem Internet.

Tests und Preisvergleiche:

Strandkörbe sucht man nicht nur in Alkersum!

In diesen Blogs lesen Sie schnell die besten Informationen und Schnäppchen:

Strandkorbprofi oder Strandkorbhändler?

Dann sollten wir darüber sprechen, ob wir uns austauschen wollen! Als unabhängiges Portal über Strandkörbe freuen wir uns auf weitere Profis, Anregungen und konstruktive Kritik zum Thema. Schreiben Sie uns gern eine E-Mail an kooperation@strandkorbkaufen.online