Die Welt der Strandkörbe

Strandkorb kaufen für Achterwehr

Entspannung, Wärme und unvergessliche Ferien am Meer – dies sind in vielen Fällen die ersten Gedanken von Menschen, die einen typisch deutschen Strandkorb an der Nordsee erkennen. Für Etliche, sind es Geschichten an einen Aufenthalt an Nordsee oder Ostsee, denn insbesondere an diesem Flecken Erde erlebt man unsere typischen Strandkörbe, und einige Touristen aus Übersee verbinden den ersten Besuch an und Urlaubsorten mit dem bequemen sowieso nützlichen Strandmobiliar.

Wie aus Angst vor Zugluft dieser Strandkorb-Hype wurde!

Verbürgte Prototypen des Küstenmöbels standen bereits vor über 400 Jahren in dänischen Meeresbädern und bereits erstaunliche kurze Saisons später desgleichen in Palais norddeutscher Adeliger, die sich sowie ihre Gesundheit vor dem gefürchteten Wind am Wasser bewahren wollten.

Wer zur heutigen Zeit in Achterwehr an Korbmöbel denkt, hat vermutlich in den wenigsten Fällen einen mehrsitzigen klassischen „Beachchair“ im Sinn, sondern vermutlich die moderne Variation – bei Warnemünde konstruktiert.

Dank Weide, Flechtrohr und Ausdauer vom königlichen Korbmacher Bartelmann hergestellt und zum ersten Mal beneidet am Badestrand von Rostock. Daselbst plante Elfriede von Maltzahn zum Wechsel des 19-ten Jahrhunderts ihre Sommerfrische zu verbringen, was von Maltzahn aufgrund heftigen Gliederreißens und der damit auftretenden Herausforderungen, immer heikler fiel. Elfriede von Maltzahn war es deshalb auch, die Korbmeister Bartelmann beauftragte, nach ihren Vorstellungen ein Möbel zu entwickeln, der sich für den Strandaufenthalt geeignet zeigt, aber auch vor küstentypischen Wind und Witterung schützt. Bei Beobachtern löste diese Symbiose aus Behaglichkeit und Zuverlässigkeit nachvollziehbare Enthusiasmus und damit erste Strandkorbkäufe aus.

Der Rest ist Strandstuhl-Geschichte!

Gleichwohl sich die Idee nicht grundlegend verändert hat, gibt es inzwischen etliche Versionen von Ostseekörben, ganz gleich ob nun Halbliegend oder Familien-Korb – mit fesselenden Neuerungen für den besonderen Spaß am Strand: beginnend bei automatischen Fußstützen über Kühlung via Ventilator bis hin zu Überraschendem, wie Motorisierung. Kein Wunder also, dass unser deutscher Strandkorb heutzutage in die ganze Welt exportiert wird. Erfahrungen unserer Strandkorbfreunde aus Achterwehr zeigen, dass es 2021 auch in Deutschland rund 95.000 Strandkörbe gibt – davon ganz sicher auch Einige in Ihrer Gegend.

https://www.youtube.com/watch?v=ouI2uIoKlFc

Sie möchten für Achterwehr einen guten Nordseestrandkorb erwerben?

Die Beschaffenheit von Material und die Verarbeitung entscheidet darüber, wie lange Käufer an ihrem brandneuen Strandkorb Freude haben werden. Körbe aus besonderem Hartholz oder Eiche sind besonders unempfänglich bei Verwitterung und Fäule. Nach dem Behandeln mit dafür geeignetem Holzschutzprodukten, genügt in Zukunft für die Pflege ein herkömmliches Pflegemittel.

Dennoch müssen Käufer mit Blick auf die Umwelt darauf achten, dass die Hölzer aus zertifiziertem Anbau stammen und die Hersteller klare Angaben zur Herkunft machen können. Wenn das passt und Sie die Pflegehinweise achten, dann steht einem langen Leben Ihres Strandkorbs nichts im Wege. Zumal das frühere Weidengeflecht heutzutage in der Regel aus PE- bzw. einem anderen Kunststoff besteht und damit robust und wartungsarm ist.

Wo und zu welchen Preisen kaufen wir den besten Strandkorb?

Diese Frage lässt sich leider nicht pauschal beantworten – zumal sich Modelle und die Preise bedingt Angebot und Nachfrage häufig massiv verändern. Deshalb empfehlen wir unsere Strandkorbtester, deren aktuelle Tests von Strandkörben potenziellen Käufern zahlreiche, relevante Informationen liefern.

Wenn Sie also die Anschaffung eines Korbs in Erwägung ziehen, finden Sie im Nachfolgenden die neuesten Tests bekannter Marken- und Discounter-Strandkörbe samt den besten Preisen in Achterwehr und aus dem Internet.

Tests und Preisvergleiche:

Strandkörbe sucht man nicht nur in Achterwehr!

Dort bekommen Sie schnell die aktuellsten Bewertungen und Schnäppchen:

Strandkorbvermietung oder Strandkorbhändler?

Dann sollten wir darüber sprechen, ob wir kooperien! Als überregionales Portal über Strandkörbe freuen wir uns auf leidenschaftliche Enthusiasten, Ideen und Anfragen aus der Branche. Schreiben Sie uns gern eine E-Mail an kooperation@strandkorbkaufen.online